Archiv
28.08.2012
Potsdam (dapd-lbg) Die Privatisierung der Brandenburgischen Boden Gesellschaft (BBG) ist nach Ansicht der CDU nicht korrekt gelaufen. Der CDU-Obmann im Untersuchungsausschuss zur Immobilienaffäre, Dierk Homeyer, sprach am Dienstag von einem "großen Schleiertanz" und einer "politischen Posse". Das werde die CDU im Untersuchungsausschuss belegen.
weiter

16.08.2012 | Schweriner Volkszeitung
Rücktrittsforderungen und Sondersitzung: Wirtschaftsausschuss diskutiert Flughafen-Debakel
Potsdam Wegen der zunehmenden Anzeichen für eine erneute Verschiebung der Eröffnung des Hauptstadtflughafens in Schönefeld werden die Rufe nach personellen Konsequenzen lauter.
weiter

15.08.2012 | Lausitzer Rundschau
Potsdam. Zwischen zwei Spielhallen soll im Land Brandenburg künftig ein Mindestabstand von 300 Metern liegen. Auffällige Werbung dafür darf es nicht mehr geben.
weiter

10.07.2012
Um sich ein eigenes Bild vom derzeitigen Stand der Bauarbeiten am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) zu machen, besuchte die CDU-Fraktion des Brandenburger Landtages am 9. Juli 2012 die Flughafen-Baustelle.
weiter

13.06.2012 | Potsdamer Neueste Nachrichten
Potsdam - Es war eins jener Monopoly- Geschäfte in Potsdam. Nur dass das soeben gekaufte Grundstück, mit dem da einige Herren im Sommer 2007 sofort zu spekulieren begannen, ein paar Tage vorher noch dem Land Brandenburg gehört hatte:
weiter

30.05.2012 | Bild
Potsdam -Drei Millionen Euro Steuergeld hat Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (55, Linke) in einen Pleitebetrieb gesteckt. Jetzt ist die Firma insolvent, der Minister und Regierungschef Matthias Platzeck (58, SPD) in Erklärungsnot.

Der Fall: die Solarfirma Odersun. 270 Mitarbeiter. Mit rund 20 Mio. Euro vom Land gefördert. Ohne Erfolg.
weiter

26.05.2012
Potsdam - Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Linke) gerät wegen der eigenmächtig erteilten Rettungsbeihilfe für den insolventen Solarmodulhersteller Odersun immer stärker in Erklärungsnot.
weiter

25.05.2012
Anlässlich der gemeinsamen Sitzung der Wirtschaftsausschüsse des sächsischen und des branden-burgischen Landtages in Spremberg am 22.05.2012, fordern die wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU-Fraktionen beider Bundesländer, eine Intensivierung der gemeinsamen Wirtschaftsentwicklung in der Lausitz.
weiter

15.05.2012 | Märkische Oderzeitung
Feuchte Wiesen an der Müggelspree: CDU-Politiker Dierk Homeyer will Öffnung von Altarmen
Erkner/Neu Zittau/Grünheide (MOZ) Seit anderthalb Jahren klagen die Anrainer der Müggelspree von Hangelsberg bis Erkner über feuchte Wiesen und nasse Keller. Jetzt lässt die CDU prüfen, ob für die Öffnung von Altarmen des Flusses ein Planfeststellungsverfahren nötig gewesen wäre. Wenn ja, wären die Folgen erheblich.
weiter

12.05.2012
Am 12.05.2012 fand der nun mehr 6. Lauf gegen Rassismus des Einstein-Gymnasiums in Neuenhagen statt.
weiter