Klausurtagung Uckermark 27./28.05.2013
Ganz im Zeichen der Landesgartenschau in Prenzlau stand die Klausurtagung der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg in Gerswalde, Uckermark, in den letzten beiden Tagen. Verabschiedet wurde u.a. ein Positionspapier mit dem Titel \"Meine Heimat Brandenburg - Heimatgefühl und regionale Identität in Brandenburg unterstützen\". Darin erteilt die CDU-Fraktion u.a. Plänen der Landesregierung, die Landesgartenschauen aufgrund von Geldmangel einzustellen, eine Absage. Sie wirbt vielmehr darum, den alle zwei Jahre stattfindenden Brandenburg-Tag mit den alle vier Jahre stattfindenden Landesgartenschauen zeitlich und örtlich abzustimmen. Dies böte in regelmäßigen Abständen ein besonderes Highlight im Land. Dierk Homeyer, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion und Landtagsabgeordneter in Märkisch-Oderland, lobt diesen Ansatz: \"Brandenburg lebt von seinen unterschiedlichen Regionen und Traditionen. Deshalb halte ich es für besonderes wichtig, diese regionalen Identitäten zu pflegen und zu unterstützen. Hier ist die Landesregierung eindeutig in der Pflicht.\"
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!