News
10.03.2016, 16:51 Uhr | CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
Dierk Homeyer: Ein tolles Signal für den Standort Eberswalde und eine gute Nachricht für die vielen Mitarbeiter
Verkauf Bahnwerk Eberswalde
Zum möglichen Verkauf des Bahnwerks Eberswalde an einen privaten Investor sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dierk Homeyer: 
 
„Wir begrüßen die Fortschritte zum Erhalt des Bahnwerkes in Eberswalde. Das ist ein tolles Signal für den Standort Eberswalde und eine gute Nachricht für die vielen Mitarbeiter, die sich in den letzten Wochen um ihren Arbeitsplatz sorgen mussten. Gerade ihrem großen Engagement ist es zu verdanken, dass die drohende Schließung des Bahnwerks nun doch noch abgewendet werden kann."
Freut sich über den möglichen Verkauf des Bahnwerks in Eberswalde an einen privaten Investor und fordert die Landesregierung auf, dies zu unterstützen - Dierk Homeyer, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg.
Potsdam -
"Wir hatten uns von Anfang an für eine Lösung mit einem privaten Investor stark gemacht und hoffen, dass die Bahn sich jetzt schnell mit dem Kaufinteressenten einig wird. Die Landesregierung muss ihrer wirtschaftspolitischen Verantwortung nachkommen und dabei die notwendige Unterstützung leisten.“